George Clooney stellt Film in Cannes vor

Clooney in Cannes.
Clooney in Cannes. ©Reuters
Blitzlichtgewitter auf dem Roten Teppich in Cannes. Eins hat sich auch bei den diesjährigen, 69. Festspielen nicht geändert: Wenn er auftritt, dann wird es laut: US-Schauspieler George Clooney. Dass er diesmal seine Frau Amal dabei hatte, tat dem Jubel keinen Abbruch.
Cannes: Die Stars von "Money Monster"

Alle Jahre wieder geben sich Stars und Sternchen bei den Filmfestspielen an der französischen Riviera ein Stelldichein. Die heiß begehrte Goldene Palme ist das eine – Posieren und Präsentieren das andere. Schauspieler George Clooney (55) ist mit seiner Ehefrau Amal (38) zur Premiere beim Filmfestival Cannes gekommen.

Die beiden schritten am Donnerstag gemeinsam vor der Gala von Clooneys aktuellem Film “Money Monster” über den roten Teppich. Der Oscarpreisträger trug einen schwarzen Smoking mit Masche, die Juristin Amal eine schulterfreie, helle Abendrobe.

Jodie Foster und Julia Robert mit von der Partie

Mit dabei waren auch die Regisseurin des Thrillers, Jodie Foster (53), sowie die Schauspielerin Julia Roberts. Die 48-Jährige kam in einem dunklen Abendkleid und trug – wie Amal Clooney – die Haare offen.

Die Crew stellte beim Festival außer Konkurrenz den Film “Money Monster” vor. Darin wird ein Fernsehmoderator (Clooney) in seiner Live-Sendung als Geisel genommen. Der verzweifelte Entführer hat an der Börse seine Ersparnisse verloren. Die Produzentin der Show (Roberts) versucht herauszufinden, wie es zu dem vermeintlichen Crash der Aktien kommen konnte.

Regie bei “Money Monster” führte Jodie Foster. Es ist der vierte Spielfilm der unter der Ägide der 53-Jährigen entstand.

(Reuters, APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • George Clooney stellt Film in Cannes vor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen