AA

"George Clooney hasst Kinder"

Brad Pitt soll George Clooney angeblich die Patenschaft für seine Zwillinge Knox Leon und Vivienne Marcheline angeboten haben. Dieses Gerücht kursierte bereits seit einiger Zeit.  

Brad selbst scheint das allerdings ein wenig anders zu sehen, denn der Schauspieler dementierte jetzt alle Spekulationen. “George hasst Kinder. Ich liebe meine Zwillinge viel zu sehr dafür, dass ich sie ihm anvertrauen würde”, scherzte Brad laut vip.de.

Das dürfte den smarten George wohl einige Verehrerinnen kosten. Obwohl der 47-Jährige zwei Jahre älter ist als der sechsfache Vater Brad, hegt er noch lange keinen Kinderwunsch, zumal auch die dazugehörige Mutter nicht in Reichweite sei. “Ich bin von meiner Arbeit immer noch zu sehr in Anspruch genommen, um an Nachwuchs zu denken. Zuerst muss ich mir beweisen, dass ich in der Lage bin, über lange Zeit eine Beziehung zu führen, bevor ich mir vorstellen kann, Vater zu werden“, sagte George.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • "George Clooney hasst Kinder"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen