AA

George Clooney bekommt Ehren-Emmy für humanitäres Engagement

Den Award wird George Clooney am 29.8.2010 erhalten
Den Award wird George Clooney am 29.8.2010 erhalten ©AP
US-Schauspieler George Clooney soll für sein humanitäres Engagement mit einem Emmy Award geehrt werden.
Fotos George Clooney 2010

“George war eine eindeutige Wahl für diese Auszeichnung”, sagte John Shaffner, Vorsitzender der Internationalen Fernseh-Akademie, am Mittwoch in Los Angeles zur Vergabe des “Bob Hope Humanitarian Award”.

Clooney habe die Macht des Fernsehens verstanden und sich das einflussreichste Medium der Gegenwart zunutze gemacht, “um die Herzen der Menschen in aller Welt zu erreichen und uns zum Handeln zu verpflichten”, so Shaffner.

Der 49-jährige Clooney hatte im Jänner einen TV-Spendenmarathon zugunsten der Erdbebenopfer in Haiti moderiert, bei dem auch dank eines spektakulären Star-Aufgebotes 41 Millionen Euro zusammenkamen.

Clooney engagierte sich zudem für die Opfer des Hurrikans Katrina und setzt sich für die Bürgerkriegsopfer in der sudanesischen Provinz Darfur ein.

Die Auszeichnung gibt es seit 2002, vor Clooney wurden Oprah Winfrey, Bill Cosby und posthum Danny Thomas ausgezeichnet.

Clooney wird den Preis im Rahmen der 62. Primetime Emmy Awards am 29. August erhalten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • George Clooney bekommt Ehren-Emmy für humanitäres Engagement
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen