AA

George Clooney beim Küssen erwischt

©AP
Kritiker vermuteten lediglich eine PR-Geschichte. Doch George Clooneys Gefühle für die schöne Italienerin Elisabetta Canalis scheinen echt zu sein. Den Beweis traten beide jetzt mit einem leidenschaftlichen Kuss in Rom an. Den Paparazzi vor dem Fenster entdeckten die Turteltauben zu spät.
George und Elisabetta in Venedig
Das Paar beim Film-Festival in Rom

In einem Sushi-Restaurant in Rom blicken sich die beiden tief in die Augen. Er lächelt sie an. Sie schlingt ihre Arme um seinen Nacken und die beiden küssen sich leidenschaftlichen. Der wohl begehrteste Junggeselle des Filmbiz, ist also tatsächlich in festen Händen.

Das zumindest beweist seine schöne Freundin Elisabetta Canalis mit ihrer eindeutigen Geste. Diesen Mann will sie nicht mehr loslassen.

Sucht sie nur eine Abkürzung nach Hollywood?

“Mein nächstes Ziel ist es ein Film-Star zu werden“, stellt Canalis auf ihrer privaten Homepage klar. “Ich mache gerade meine ersten Schritte in diese Richtung und bin bei ein paar internationalen Projekten dabei“, berichtet bunte.de.

Ob sie mit “internationalen Projekten“ auch George Clooney meint? Der Hollywood-Star wirkt  jedenfalls bis über beide Ohren verliebt. Da kann man nur hoffen, dass es die rehäugige Schönheit auch tatsächlich ernst mit ihm meint und nicht nur eine Abkürzung auf dem Weg nach Hollywood sucht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • George Clooney beim Küssen erwischt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen