AA

Genusswandern im Biosphärenpark

Auf der Alpe Sera wurde der Genuss-Wanderführer präsentiert.
Auf der Alpe Sera wurde der Genuss-Wanderführer präsentiert. ©Hronek
Neuer Wanderführer mit Alp- und Wanderbusangebot wurde auf präsentiert.

(amp) Brot, Käse, Most und Schnaps als Naturprodukte aus der Region, dazu ein Ausflugsangebot mit dem Wanderbus zur Alpe Sera verbunden mit einer geführten Wanderung: der Wanderführer „Genusswandern Großes Walsertal“ wird präsentiert. Und damit es auch gleich noch urgemütlich wird, spielen die Bürgermeister Hermann Manahl und Werner Konzett im Duo auf.

 

Warum Genusswandern?

Biosphärenpark – Geschäftsführerin Ruth Moser stellt bei der Buchpräsentation Hintergrund und Idee des Wanderführers vor: Im Biosphärenpark Großes Walsertal sind in den vergangenen Jahren zahlreiche Angebote entstanden, die für genussvolles Wandern perfekte Voraussetzungen bieten. Dazu gehören die touristischen Partnerbetriebe und Themenwege ebenso wie die Alp- und Wanderbusse oder das vielfältige Biosphärenpark-Sommerprogramm. Die bäuerliche Kulturlandschaft, artenreiche Bergwiesen und Weiden sowie Einkehrmöglichkeiten auf den Alpen laden zum genießerischen Erkunden der Region ein. Ein Buch, das zum Kennenlernen dieser Vielfalt und zum Verweilen einlädt,  passt perfekt zu den Anliegen eines Biosphärenparks.

 

25 Wanderrouten

Die 25 Wanderrouten, die der Wanderführer vorstellt, sind für Alt und Jung gleichfalls geeignet und bieten Talbummeltouren und Badewege ebenso, wie eine neue Gipfelentdeckung, die für Kinder bestens geeignet ist, und schöne Aussichtstouren mit Blick über das Tal, den Rätikon oder die Schweizer Bergwelt.  Erhältlich ist das Buch im Biosphärenparkbüro Thüringerberg, in den Tourismusbüros und Gemeindeämtern, im Haus Walserstolz sowie im autorisierten Buchhandel.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Blons
  • Genusswandern im Biosphärenpark
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen