Genuss und regionale Vielfalt schaffen Lebensqualität

Bregenz - Auf der Internationalen Grünen Woche Berlin (16. bis 25. Jänner 2009) stehen auch die Leistungen und Leitprodukte der Vorarlberger Landwirtschaft im Mittelpunkt

Landesrat Erich Schwärzler ist froh, “dass die Grüne Woche Berlin mit ihrer wichtigen internationalen Brückenfunktion zwischen Bauer, Vermarkter und Konsument das in Kooperation mit der Agrarmarkt Austria Marketing GmbH und dem Land Vorarlberg gestaltete Schaufenster der bäuerlichen Produkte in der Halle 16 nicht nur als Publikumsmagnet einsetzt, sondern auch ihre Wertschätzung und ihren Beitrag zur Wertschöpfung der Vorarlberger Landwirtschaft zum Ausdruck bringt.”

In Berlin präsentieren die KäseStrasse Bregenzerwald mit dem Bregenzerwälder Käsehaus Andelsbuch, der Biosphärenpark Großes Walsertal sowie der “Verein bewusst Montafon” und die Ländle Qualitätsprodukte Marketing GmbH eine breite Palette hochwertiger bäuerlicher Lebensmittel. Durch naturnahe und bodenschonende Wirtschaftsweise und verantwortungsbewusste artgerechte Tierhaltung garantieren Vorarlbergs Bauern Qualität aus der Region. Die besonders kontrollierten Lebensmittel sind ein wichtiger Beitrag für das Einkommen der bäuerlichen Betriebe und bieten neben erhöhter Wertschöpfung und Arbeitsplätzen für die Region vor allem den Konsumenten Sicherheit und Transparenz. “Für ehrliche Qualität braucht es aber auch einen fairen Preis, damit die vielfältigen Leistungen unserer Bäuerinnen, Bauern und Jungbauern abgegolten werden können”, betont Landesrat Erich Schwärzler.

Der Agrarlandesrat dankt den Organisatoren, Ausstellern und Mitwirkenden der Internationalen Grünen Woche Berlin 2009 für die gute Vorbereitungsarbeit und wünscht allen Besuchern einen genussvollen Einblick in die breite Produktpalette der bäuerlichen Erzeugnisse aus Vorarlberg: “Wer regionale Lebensmittel kauft, unterstützt unsere Bäuerinnen und Bauern und gibt ein wichtiges Signal für eine gepflegte Kulturlandschaft, regionale Wertschöpfung und den Erhalt des Arbeitsplatzes Bauernhof. Regional genießen bedeutet somit mehr Lebensqualität und ist ein Beitrag für starke zukunftsorientierte Regionen – genießen Sie in diesem Sinne die kulinarische Vielfalt Vorarlbergs.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Genuss und regionale Vielfalt schaffen Lebensqualität
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen