AA

Genuss auf 2.307 Metern Höhe: Die Wormser Hütte in Schruns

In der urigen Gaststube oder auf der Sonnenterrasse können die Gäste traditionelle Gerichte genießen.
In der urigen Gaststube oder auf der Sonnenterrasse können die Gäste traditionelle Gerichte genießen. ©Screenshots Wormser Hütte (www.wormser-huette.at)/Canva (Symbolbilder)
Hoch über dem Montafon thront die Wormser Hütte – ein Paradies für Wander- und Wintersportbegeisterte, das seine Gäste mit einem atemberaubenden Panorama begeistert.

In der Wormser Hütte in Schruns kümmern sich Manfred Zwischenbrugger und sein Team mit viel Herz um ihre Gäste.

Was wird geboten?

In der urigen Gaststube oder auf der Sonnenterrasse können die Gäste traditionelle Gerichte genießen.

  • Für jeden Geschmack etwas dabei: Ob deftiger Bergsteigerteller oder veganes Gemüsecurry – hier werden alle satt!
  • Tradition trifft Moderne: Trotz ihrer historischen Substanz bietet die Hütte modernste Annehmlichkeiten.

Ein Ort voller Leben

  • Ein unvergessliches Erlebnis: Wer früh genug aufsteht, kann den Sonnenaufgang hoch oben in den Bergen erleben.
  • Musikalischer Genuss: Die Abende in der Wormser Hütte sind geprägt von Livemusik und geselligem Beisammensein. Hier gibt es Unterhaltung für Jung und Alt.

Unser Tipp

  • Wintersportfreuden: Als Teil des Skigebiets Hochjoch ist die Wormser Hütte besonders im Winter ein Highlight.
  • Zeit für eine Pause: Nach sportlichen Aktivitäten lädt sie zum Entspannen ein - sei es beim Après-Ski oder einfach vor dem knisternden Kaminfeuer.

Wormser Hütte

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gastro
  • Genuss auf 2.307 Metern Höhe: Die Wormser Hütte in Schruns