AA

Generationswechsel bei der Privatkäserei Rupp

Neuer Vorstand der Rupp AG ab 01.01.2020 v.l.: Daniel Marte, Manfred Pipo, Josef Rupp, Tarek En-Nazer, Markus Dürnberger
Neuer Vorstand der Rupp AG ab 01.01.2020 v.l.: Daniel Marte, Manfred Pipo, Josef Rupp, Tarek En-Nazer, Markus Dürnberger ©Rupp AG
Die Rupp AG mit Sitz in Hörbranz hat einen neuen Vorstand bestellt. Ludwig Rupp und Harald Fischli, beide seit Jahrzehnten im Unternehmen und im Vorstand tätig, wechseln Ende des Jahres in den Aufsichtsrat.

Neu in den Vorstand treten am 1. Jänner 2020 Manfred Pipo, Daniel Marte, Tarek En-Nazer und Markus Dürnberger ein.

Pipo für Produktion zuständig

Manfred Pipo hat langjährige Erfahrung in der milchverarbeitenden Industrie und leitet seit 2014 die Einkaufs-Agenden der Privatkäserei. Künftig wird er die Bereiche Produktion, Qualitätssicherung und Einkauf verantworten.

Daniel Marte ist seit 12 Jahren im Unternehmen tätig. Als Vorstandsmitglied wird er den Vertriebsbereich Deutschland, Österreich und Schweiz sowie den Bereich Forschung & Entwicklung leiten.

Niederlassung im Nahen Osten

Tarek En-Nazer trat 2014 im Bereich Sales ins Unternehmen ein. Er war für die Gründung der Vertriebsniederlassung im Nahen Osten und die Entwicklung des Marktes dort zuständig. Zukünftig wird er den Vertrieb International übernehmen.

Markus Dürnberger ist seit 2016 im Unternehmen beschäftigt und wird in Zukunft für die Bereiche Finanzen, IT, Human Resources und Customer Service zuständig sein.

Josef Rupp wird weiterhin als Vorstandsvorsitzender und Sprecher des Unternehmens agieren. Zusätzlich wird er die Bereiche B2B, Fusionen & Übernahmen und internationale Joint Ventures vorantreiben.
Mit der Besetzung von Vorstandsmitgliedern auch aus dem Kreis des familienfremden Managements möchten die Eigentümer ein klares Zeichen für die Zukunft setzen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Generationswechsel bei der Privatkäserei Rupp
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen