AA

Generationenwechsel beim Familienverband

Der Bucher Familienverband stellte die Weichen für die Zukunft.
Der Bucher Familienverband stellte die Weichen für die Zukunft. ©Vlbg. Familienverband
Buch. Für die Ortsstelle gibt es künftig ein neues Team. Bei der am 06. März abgehaltenen Jahreshauptversammlung zog Obfrau Doris Stadelmann eine positive Bilanz. Denn gerade mit dem Ferienprogramm im Sommer sorgt das engagierte Team für tolle Aktionen.

Nach fast 20 Jahren wechselten die Obfrau sowie Angelika Peschek in die verdiente „Vereinspension“.  Mit dem eingespielten Duo verabschiedeten sich auch Renate Eberle, Adele Gunz, Claudia Tomasini, Edith Pfeifer sowie die Wegbegleiterinnen Resi Flatz, Erni Grießer, Christine Eberle und Fabienne Hopfner. „Nun bekommen auch junge Familien die Möglichkeit zur Verwirklichung ihrer Ideen“, meinte die scheidende Obfrau Stadelmann.

 Neues Team

Einstimmig wurde Kerstin Böhler zur neuen Chefin und Daniela Böhler zur Stellvertreterin bestellt. Miriam Eberle fungiert künftig als Schriftführerin und die Kassa wird von Sabine Fink geführt. Nadine Sinz und Elke Winder komplettieren als Beiräte den Vorstand. (MST)   

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • Generationenwechsel beim Familienverband
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen