AA

Gemeinsam etwas Gutes tun - Frauenbewegung Höchst

Helferinnen Frauenbewegung
Helferinnen Frauenbewegung ©Frauenbewegung Höchst
Seit Jahren sorgen fleißige Handarbeiterinnen und Unterstützerinnen der Frauenbewegung Höchst, dass verschiedene Sozialprojekte im In- und Ausland wirksam unterstützt werden können.
Weihnachtsfeier Frauenbewegung Höchst

Bei der Weihnachtsfeier der Frauenbewegung Höchst konnten je € 2.000,- an die „Mobile Kinderkrankenpflege“, „Verein Schmetterlinge“ und € 7.000,- an die „Pfarre Höchst“ für die Kirchturmsanierung übergeben werden.

Weiters wurden heuer die Projekte von Bischof Kräutler, Dr. Tollpatsch, „ELIJAH“ von Pater Sporschill, das Albanienprojekt von Pfarrer Winsauer sowie eine Familie in Indien unterstützt.

Auf der Weihnachtsfeier ging es auch darum, allen, die das ganze Jahr ehrenamtlich arbeiten, Danke zu sagen. Musikalisch wurde die Weihnachtsfeier stimmungsvoll von „Fischo`s Böhmische“ umrahmt.

Die gesamte Spendensumme im heurigen Jahr belief sich auf rund € 14.500,-.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Gemeinsam etwas Gutes tun - Frauenbewegung Höchst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen