AA

Gemeindesekretär geht in Pension

Verabschiedung von Gebhard Hofer in der Linde
Verabschiedung von Gebhard Hofer in der Linde ©REW/Reinhold Eberle
Gemeindesekretär Gebhard Hofer geht in Pension

Nach 23 Jahren im Amt geht der Gaißauer Gemeindesekretär Gebhard Hofer in Pension.

Gaißau. Am Freitag fand dazu die von der Gemeinde organisierte Abschiedsfeier in der Linde statt, wo Gebhard Hofer vom Bürgermeister Reinhold Eberle mit einer Rede verabschiedet wurde. Als Gäste waren all jene geladen, mit denen Gebhard Hofer in seinem Dienst Kontakt hatte, unter anderem der Pfarrer des Klosters, die Obmänner der verschiedenen Vereine und natürlich die Gemeindevertreter.
Am 1. Oktober 1988 hat Gebhard Hofer in Gaißau seinen Dienst als Gemeindesekretär begonnen, nachdem er bereits in Höchst Erfahrung im Amt gesammelt hatte. Sofort hat er das Zepter in die Hand genommen, und in der Gemeinde eine neue, bis heute aufrechterhaltene Struktur etabliert. Auftretende Schwierigkeiten, wie zum Beispiel die Einführung von neuen Technologien meisterte er mit links.
2003 übernahm Reinhold Eberle das Amt des Bürgermeisters: “Ich war sehr froh, dass ich mit Gebhard einen zuverlässigen, exakt Arbeitenden, pünktlichen und mit einem unglaublichen Fachwissen ausgestatteten Sekretär hinter mir wusste!” Für die Interessen der Vereine setzte Gebhard Hofer sich stets ein, und auch andere Institutionen wie der Kindergarten und das Kloster wussten sein Engagement zu schätzen.
Beim Gemeindepersonal wurde nun, nach Gebhard Hofers Pensionierung, nicht einfach ein Ersatz gesucht, sondern umstrukturiert und die Aufgaben aufgeteilt.
Bei der Abschiedsfeier wünschte Reinhold Eberle dem abdankenden Gemeindesekretär Gebhard Hofer das Beste für die Zukunft: “Zum wohlverdienten Ruhestand wünsche ich dir alles Gute, vor allem Gesundheit, Glück und viel Zeit. Zeit, vor allem für Dinge, welche in den vergangenen Jahren eher zu kurz gekommen sind: deine Familie, deine Hobbys, den Garten.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gaißau
  • Gemeindesekretär geht in Pension
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen