AA

Gemeinden diskutieren Spielregeln für Spielräume

Rankweil - "Spielregeln für Spielräume" lautet der Titel des mittlerweile 11. Gemeindevernetzungstreffens, zu dem die Initiative "Kinder in die Mitte" am Dienstag, 21. April ab 13.30 Uhr in den Vinomnasaal nach Rankweil lädt.

Interessierte aus allen Gemeinden und Fachleute aus den Bereichen Raumplanung und Architektur sind eingeladen, mit Wohnbaulandesrat Karlheinz Rüdisser und fachkundigen Referentinnen und Referenten über die Gestaltung kindgerechter Lebensräume in den Gemeinden zu diskutieren.

Was bedeuten naturnahe Spielräume für die Entwicklung der Kinder? Und wie können die Kinder und Jugendlichen selbst aktiv an solchen Projekten teilnehmen? Solche Fragen stehen im Mittelpunkt der Ausführungen der Referentinnen und Referenten. Darüber hinaus werden die Förderrichtlinien für Spiel- und Freiräume sowie das neue Spielraumgesetz des Landes vorgestellt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Gemeinden diskutieren Spielregeln für Spielräume
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen