Gelungenes Kapellmeisterdebüt in Au

Emanuel Moosbrugger, Thomas Rützler und Leonhard Dünser musizieren gemeinsam seit 40 Jahren bei der Bürgermusik Au.
Emanuel Moosbrugger, Thomas Rützler und Leonhard Dünser musizieren gemeinsam seit 40 Jahren bei der Bürgermusik Au. ©Dietmar Fetz
Konzert 2011

Die Bürgermusik begab sich anlässlich des Frühjahrskonzerts auf die Spuren unvergesslicher Legenden.

Matthias Simma, der Alois Muxel als langjährigen Obmann ablöste, konnte am vergangenen Samstag zahlreiche Freunde der Blasmusik im Schulsaal in Au begrüßen. Unter dem Motto “Legenden”, gelang es Reinhard Fetz, der sein Kapellmeisterdebüt bei der Bürgermusik gab, mit seinen 60 Musikanten und Musikantinnen ein unterhaltsames und anspruchsvolles Konzert zu präsentieren.
Welt der Legenden
Gleich zu Beginn verstanden es die Musiker die Besucher mit Bert Appermonts “Rapunzel” durch ihren feinfühligen musikalischen Vortrag in die Welt der Legenden zu entführen. In der Folge überzeugte die Bürgermusik Au bei “Nostradamus” von Otto M. Schwarz, Steven Reinekes “The Witch and the Saint”, sowie Benjamin Yeos “Legend of the Ancient Hero” als homogener Klangkörper zu überzeugen.
Vielfalt der Blasmusik
Im zweiten Teil zeigten die engagierten Musiker nach dem Auftaktmarsch “Kometenflug”, sowie der Polka “Ein halbes Jahrhundert” mit “Abba Cadabra” von Johan de Meij und der von Naohiro Iwai arrangierten “West Side Story” welche Vielfalt moderne Blasmusik zu bieten hat.
Ehrungen
Im Rahmen des Konzerts konnte Obmann Matthias Simma Leonhard Dünser, Emanuel Moosbrugger und Thomas Rützler für ihre 40jährige Vereinstreue auszeichnen. Leonhard Dünser war zudem 17 Jahre als Kapellmeister bei der Bürgermusik tätig und Thomas Rützler stand dem Verein 15 Jahre als Obmann vor.
Jugendreferentin Karin Kohler durfte gleich vier Jungmusikern das Leistungsabzeichen überreichen. Anna Bär, Daniel Gojo und Michael Feurstein durften sich über das in Bronze und Anna Berbig über jenes in Silber freuen. Mit Anna Rützler und Monika Moosmann wird die Bürgermusik erstmals in ihrer Geschichte zukünftig von zwei Marketenderinnen begleitet. (DIF)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Gelungenes Kapellmeisterdebüt in Au
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen