AA

Gelungenes Jubiläumskonzert

Die Singgemeinschaft präsentierte ein abwechslungsreiches Jubiläumsprogramm
Die Singgemeinschaft präsentierte ein abwechslungsreiches Jubiläumsprogramm ©Sascha Walch
Jubiläumskonzert

Stallehr, (SW) Anlässlich des 30 jährigen Bestehens der Singgemeinschaft Bings – Stallehr – Radin veranstaltete diese ein Jubiläumskonzert im Davennasaal in Stallehr. Die zahlreich erschienenen Zuhörer wurden mit einem abwechslungsreichen Liederrepertoire verwöhnt, welches einen Rückblick auf die vergangenen 30 Jahre wiederspiegeln sollte. Chorleiter Marcus Huemer motivierte seine 24 Sängerinnen und Sänger und trieb sie so zur Hochform, die anschließend auch durch kräftigen Applaus gewürdigt wurde.

Soloeinlagen

Einer der zahlreichen Höhepunkte in diesem Konzert, waren sicher die solistischen Einlagen von der begabten Nachwuchssängerin Andrea Laublättner aus Bings, die mit ihrer Stimme den Zuhörern eine Gänsehaut bescherte und einen besonderen Hörgenuss bot. Auch die Geschwister Klotz verstanden es mit ihrem Können und ihren zahlreichen Instrumenten das Publikum zu fesseln und für sich zu gewinnen. Als Moderatorin konnte Dir. Christiane Belutta gewonnen werden, welche gekonnt mit verbindenden Worten durch das Programm führte.

Dank und Anerkennung

Zum Schluss des Konzertes bedankte sich die Singgemeinschaft Bings – Stallehr – Radin, unter der Obfrau Kathi Netzer, noch beim Vereinsgründer Edmund Jenny und den Ehrenmitgliedern Gisela Walch und Martin Bitschnau für ihren Einsatz während der vergangenen 30 Jahre.

Unter den zahlreichen Konzertbesuchern konnte man auch Vizebgm. Adolf Bitschnau, Stadträtin Carina Gebhard, Stadtrat Wolfgang Weiss, Stadtrat Arthur Tagwerker, Pfarrer Josef Bertsch, OV Norbert Bertsch und Amtstierarzt Markus Netzer erblicken.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stallehr
  • Gelungenes Jubiläumskonzert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen