Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gelungenes Faschingssingen im Museum Frühmesshaus

Buntes Faschingstreiben im Museum Frühmesshaus.
Buntes Faschingstreiben im Museum Frühmesshaus. ©Montafoner Museen, Museum Frühmesshaus
Zahlreiche ‚Maschgerer‘ trafen sich im Museum Frühmesshaus, um die närrische Jahreszeit hoch leben zu lassen.
Faschingssingen im Museum Frühmesshaus

Auch in diesem Jahr hat das schon traditionelle Faschingssingen im Museum, organisiert von Klaudia Mathies, wieder großen Anklang gefunden. Zahlreiche Maschgerer haben sich eingefunden, Bertram, Alexander, Gerhard und Klaudia begleiteten mit Gitarre diverse lustige Faschingslieder. Walter umrahmte den Gesang mit seinem Akkordeon und auch die Mundharmonika kam vereinzelt zum Einsatz.Zwischendurch gesellten sich neue, vermummte Gestalten zur fröhlichen Runde. Nach anfänglichem Rätseln, wer dies wohl sein könnte, entledigten sie sich dann gerne der Masken und gaben sich zu erkennen.

Das ‚Maschgara‘ im alten Stil, wie dies früher unter Nachbarn und Bekannten oft üblich war, hat dem Abend zudem eine besondere Note verliehen. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Teilnehmer und Mitwirkenden, seien dies SängerInnen, MusikerInnen oder ‚Maschgerer‘!

Die weiteren Singtermine stehen auch schon fest, das Museumsteam lädt dazu herzlich ein: 16. Februar, 16. März und 20. April, jeweils ab 19.30 Uhr im Museum Frühmesshaus.

Die 4 Montafoner Museen sind im Winter von Dienstag bis Freitag, jeweils von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Gelungenes Faschingssingen im Museum Frühmesshaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen