AA

Gelungene Kreisübung im Vorderwald

©Erwin Moosbrugger
Lingenau. Dicke Rauchschwaden quellen aus der Schule. Aus den Fenstern rufen Kinder um Hilfe. Mehrere Personen werden im verrauchten Stiegenhaus vermisst. Dieses Szenario bot sich den Feuerwehren von Lingenau, Hittisau und Sibratsgfäll im Rahmen der Kreisübung Vorderwald am vergangenen Wochenende. Bilder der Kreisübung

Unter der Einsatzleitung von Kommandant Reinhard Bereuter wurde der realistisch inszenierte Einsatz rasch und effizient bewältigt. Sehr überzeugend wurde das das ausgezeichnete Teamwork der drei Vorderwälder Feuerwehren dokumentiert. Unter den vielen interessierten Besuchern verfolgten Abschnittskommandant Max Bereuter, Bürgermeister Peter Bereuter (Lingenau) und Vizebürgermeister Josef Maurer (Hittisau) die Kreisübung. Bei der abschließenden Besprechung gab es von den neutralen Beobachtern unter Armin Schneider großes Lob für die Vorderwälder Feuerwehren.

Text und Fotos: Erwin Moosbrugger

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Gelungene Kreisübung im Vorderwald
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen