AA

Gelungene Feuerwehrübung

Übung bei der Bitschnau GmbH
Übung bei der Bitschnau GmbH ©Elke Kager

Die Firma “Bitschnau GmbH” war Schauplatz einer Übung der Freiwilligen Feuerwehr Nenzing. Übungsannahme war ein umgefallener Stahlträger, in Folge wurde ein Brand simuliert. Die gesamte Halle war mit Rauch gefüllt. Die Retter mussten mit schwerem Atemschutz in die Produktion und stellten fest, dass zwei Personen unter einem Stahlteil eingeklemmt waren. Die “Verletzten” wurden mit Hebekissen befreit, zwei weitere Personen wurden vom Büro im Obergeschoss mit einer Trage gerettet. Dabei wurde der im Neubau montierte Löschvorhang erstmals getestet. “Die Übung verlief sehr erfolgreich”, waren sich im Anschluss Einsatzleiter Egon Meier und Markus Salzgeber von der “Bitschnau GmbH.” einig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nenzing
  • Gelungene Feuerwehrübung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen