Geldtransporter in Tirol von Unbekannten überfallen

Die Täter gaben sich als Zivilstreife aus.
Die Täter gaben sich als Zivilstreife aus. ©DPA
Ein Geldtransporter ist am Freitag auf der Inntalautobahn (A12) bei Hall in Tirol von zwei Unbekannten überfallen worden.

Die Täter gaben sich ersten Informationen zufolge als Zivilstreife aus, berichtete Ermittler Christoph Hundertpfund vom LKA der APA. Sie bedrohten den Lenker des Geldtransporters mit einer Faustfeuerwaffe, fesselten ihn und machten sich mit der Beute aus dem Staub.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Geldtransporter in Tirol von Unbekannten überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen