Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geisterfahrer Martin Weinzerl - "Bin i do falsch"?

Kabarettist Martin Weinzerl mit Regisseurin Sandra Aberer vor der zweiten Soloauflage
Kabarettist Martin Weinzerl mit Regisseurin Sandra Aberer vor der zweiten Soloauflage ©Carola Eugster
Nach seinem erfolgreichen Solodebüt #redamar ist Kabarettist Martin Weinzerl aus Ludesch jetzt also als „Geisterfahrer“ unterwegs. Der vierfache Familienvater sorgt mit viel Humor für gezielte Seitenhiebe aus dem Alltag. Die Vorpremiere findet am Mittwoch in Bludesch statt.
Geisterfahrer Martin Weinzerl

Premiere ist am 6. April 2018 in seiner Heimatgemeinde Ludesch. Martin Weinzerl verfolgt im Alleingang die eine oder andere heiße Spur, verfährt sich bestimmt, fängt aber mit Sicherheit alle Themen mitten aus dem Leben ein, die ihm entgegenkommen. Und unausweichlich angesprochen werden müssen.

„In ´Geisterfahrer´ gehe ich den großen Fragen des Alltags nach. Auch den kleinen. Und fuzzikleinen. Oder die Fragen gehen mir nach. „Bin i do falsch“, oder wer eigentlich?“, scherzt er.
Was im Kochkurs brodelt, in der Schlagerwelt scheint, warum der Samstag eigentlich ein Männerfeiertag sein sollte, oder was ihn mit seinem Kumpel Karle verbindet, erfahren wir abendfüllend, herzerfrischend kurzweilig in Vorarlberger Mundart in seinem 2. Solokabarett.

Weinzerl hat Meinung

Jetzt will er es wirklich wissen! Jede Aufführung ist individuell. Aktuelles Weltgeschehen, brisante Aufreger oder sinnlose Neuigkeiten bekommen Vorrang und werden spontan jeden Abend postwendend, direkt in die Vorstellung integriert. Neben seiner großen Klappe, schlägt er mit seiner Gitarre in „Geisterfahrer“ auch andere Töne an, verschafft sich mit seinem musikalischen Talent garantiert „Gehör“ und unterstreicht einmal mehr seine künstlerische Vielseitigkeit.

Mit spitzer Zunge und seinem unverblümten Charme sorgt der 36-jährige Martin Weinzerl für gezielte Seitenhiebe, erfrischenden Humor und nimmt sich garantiert kein Blatt vor den Mund und entlässt das Publikum mit dem Fragezeichen: „Bin i do falsch, oder wer eigentlich?“
Martin Weinzerl lebt mit seiner Frau und vier Kindern in Ludesch und ist Gründer wie Gastgeber von „Martin´s Viertile“, dem Kabarett– und Comedystammtisch in Bludesch. Durch den bunten Mix vier wechselnder Gäste an einem Abend ist dem Besucher monatlich ein einzigartiges Erlebnis garantiert.

Sein erstes Solo #redamar begeisterte humorvoll von Dalaas bis Thal bei Sulzberg, von Schruns ins Vorderland bis Lauterach wie auch über die Grenze nach Bayern und Tirol.
Mit der Klauser Regisseurin und Medienfachfrau Sandra Aberer erarbeitet der wortgewandte Techniker nach #redamar auch das 2. Solo „Geisterfahrer“ als eingespieltes, bewährtes Kreativteam.

FACTS zu „Geisterfahrer – bin i do falsch“
Spieltermine & Kartenvorverkauf
06. April – PREMIERE – BlumeneggHalle Ludesch – 20:00h – Ländleticket im Anschluss findet die Premierenfeier mit Live-Band statt!

14. April – Kulturkeller Lampenfieber Bludesch – 20:00h / Karten: Café Graf Anton 0664 1322 450 20. April – Kulturbühne Schruns – 20:00h / Karten: Musikladen & Ländleticket

21. April – Kulturkeller Lampenfieber Bludesch – 20:00h / Karten: Café Graf Anton 0664 1322 450

26. April – Altes Kino Rankweil – 20:00h / Karten: Musikladen & Ländleticket 28. April – Vereinshaus Göfis – 20:00h / Karten: Musikladen & Ländleticket

03. Mai – Vereinshaus Götzis – 20:00h / Karten: Musikladen

05. Mai – Braugaststätte Löwen Tisis – 19:00h – „Dinner & Kabarett“ / Karten: Ländleticket

12. Mai – TiK Dornbirn – 20:00h / Karten: nur übers TiK info@tik.co.at / +43 664 55 35 779 26. Mai – Saumarkt Feldkirch – 20:15h / Karten: Ländleticket

Der Abend wird in Vorarlberger Mundart und mit einer Pause in der Mitte gespielt.

Weitere Informationen sind auf martinweinzerl.at zu finden.
Text unseres Flyers / Kurztext … bitte bringen Sie immer Titel mit Untertitel in Zusammenhang. Danke.

Geisterfahrer „Bin i do falsch?“
In „Geisterfahrer“ gehe ich den großen Fragen des Alltags nach. Auch den kleinen. Und fuzzikleinen. Oder die Fragen gehen mir nach. „Bin i do falsch?“ Oder wer eigentlich? Im Männerkochkurs, der Schlagerwelt, … nackt oder jammernd im Ländle. Mit spitzer Zunge, unverblümtem Charme und großer Klappe sorgt Martin Weinzerl auch in seinem 2. Soloprogramm für gezielte Seitenhiebe, erfrischenden Humor und entlässt das Publikum mit dem Fragezeichen: „Bin i do falsch?“ Oder wer eigentlich? Regie: Sandra Aberer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Geisterfahrer Martin Weinzerl - "Bin i do falsch"?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen