Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gehölz- und Trauben-Schnittkurse

©Hans Bösch
Ludesch. Zwar stecken schon ein paar Schneeglöckchen ihre Köpfe durch den Schnee und Gänseblümchen behaupten sich tapfer gegen die Kälte, aber sonst ist bei uns noch tiefer Winter.

Aber darauf können Baum – und Weinreben -Besitzer keine Rücksicht nehmen, jetzt ist Schnittzeit für die Gewächse, jetzt wird der Ernte-Ertrag bestimmt und vorbereitet. Daher sind auch alle Gartenbauvereine daran, ihre Mitglieder wieder in die richtigen Schnitttechniken beim Trauben – und Baumschnitt zu unterrichten.
So hat auch in Ludesch der Obst – und Gartenbauverein seine Mitglieder eingeladen, sich das Rüstzeug für den richtigen Schnitt zu holen. Dazu brauchen wir natürlich die entsprechenden Fachleute, die wir mit Arthur Bertel aus Ludesch und Ing. Harald Fleckner aus Thüringen auch haben. Erst das Verständnis für die Pflanze führt zum richtigen Schnitt und damit zum Erfolg. Trotz Regen und Schnee versammelten sich an beiden Tagen einige Hobbygärtner um die Fachleute, um sich die richtigen Tipps zu holen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Gehölz- und Trauben-Schnittkurse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen