AA

Gegen Prättigau eingeschossen

Die "Tormaschine" des EC Dornbirn hat die Sommerpause gut überstanden und beim 13:3 Erfolg gegen den HC Prättigau seine Qualitäten unter Beweis gestellt. Am Wochenende wird in Lustenau ein Blitzturnier gespielt.

Erfolgreichster Scorer war Youko Myrrä, der fünf Mal ins Tor traf. Auch Neuzugang Bernd Schmidle war zweimal erfolgreich. “Wir sind zufrieden mit diesem ersten Test, die Mannschaft hat gut zusammengespielt”, so Trainer Erwin Langer. Schon am Samstag geht es mit einem Turnier in Weinfelden weiter, wo es im ersten Spiel gegen den HC Sierre geht. “Sierre wird sicherlich ein härterer Gegner, spielen sie doch in der Schweizer Nationalliga B. Unser Team ist aber voll motiviert und freut sich auf dieses Spiel”, so Langer.

Blitzturnier in Lustenau
Nach dem intensiven Sommertraining stehen die Cracks des EHC Bregenzerwald seit Mitte August in Lustenau auf dem Eis. Am Wochenende folgt das Blitzturnier in der Rheinhalle mit den Vereinen EHC Lustenau, Red Bulls Salzburg, EK Zell/See, EC Feldkirch 2000 und EHC Bregenzerwald. Trainer Hans Hansson über seine Erwartungen: „Wir spielen gegen unsere Ligakonkurrenten und deshalb ist ein Vergleich mit den anderen Teams möglich. Bei unserem Team möchten wir natürlich die Fortschritte des Spielsystems sehen.”

Links zum Thema:
EHC Lustenau
EHC Bregenzerwald
Bulldogs Dornbirn
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Gegen Prättigau eingeschossen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.