Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gegen Graz unter Druck

Am kommenden Sonntag spielt der Union Badminton Sportclub Dornbirn sein erstes Spiel im Abstiegs-Playoff der Badminton-Bundesliga. Gegen Union Graz stehen die Messestädter bereits unter Druck.

Nach der unglücklichen Heimniederlage im ersten Spiel des Grunddurchganges gegen das Team von Pavel Mecar und Nationalspielerin Claudia Mayer wird man alles unternehmen, um die erhofften Punkte zu machen – allerdings weiterhin ohne Wolfgang Hinteregger. Das Dornbirner Team wird mit Jeanette Ottrembka, Susanne Hagleitner, Lothar Engstler, Thomas Fürschuß, Bernd Kuprian antreten. Weiters im Team stehen die jungen Spieler Jan Sedlmayr, Stephan Amann und Matthias Bertsch.

UBSC Dornbirn – Union Graz
Messehalle 12A, Sonntag, 10.00 Uhr

Links zum Thema:
UBSC Dornbirn
ÖBV
VBV
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Gegen Graz unter Druck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen