Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geduld für Mitarbeiter und Besucher des LKH

Feldkirch. Noch ein weiteres Mal, voraussichtlich bis Anfang April 2009 müssen sich Mitarbeiter und Besucher des LKH „Geduld üben“. muss die Carinagasse für die Durchfahrt zum LKH Feldkirch wegen Bauarbeiten gesperrt werden.

Im vergangenen Jahr wurde der Abschnitt des Kanalbauloses „Blasenberggasse / Liechtensteiner Straße“, als Teil des Sanierungsprogramms der bis zu hundert Jahre alten Kanalsysteme im Bereich „Feldkirch-Stadt“ „Tisis-Nord“ gestartet. Bereits fertig sind die Teilabschnitte Gilmstraße, Im Kehr, Liechtensteiner Straße und Pruggergasse. Nach Abschluss der Bauarbeiten in der Carinagasse möchte die Stadt Feldkirch voraussichtlich ab Ende April in der Blasenberggasse und Helbockstraße mit Kanalbauarbeiten beginnen. Die Anrainer werden entsprechend dem Baufortschritt noch informiert.

Mit dem jetzt begonnenen Abschnitt in der Carinagasse bis zur Einmündung der Blasenberggasse werden dort neben den Kanalbauarbeiten auch die Leitungsnetze für Wasser, Strom, Gas, Telekom und Fernsehen teilweise erneuert. Um die Verkehrsabwicklung entsprechend den gegeben Umständen zu verbessern, wird das Einmünden vom Leopold Scheel Weg in die Liechtensteinerstraße mit einer Ampel geregelt. Sie bietet dem Umleitungsverkehr jeweils 1,5 Minuten Zeit zum Einfahren in die Liechtensteinerstraße. In die Umsetzung der Kanalerneuerung investieren Stadt, Land und Bund rund 1,6 Millionen Euro. Manfred Bauer.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Geduld für Mitarbeiter und Besucher des LKH
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen