Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gebrüder Weiss baut aus

Der internationale Vorarlberger Transport- und Logistikkonzern Gebrüder Weiss betreibt in der Slowakei seit 2. Mai eine vierte Niederlassung.

Neben den Standorten Bratislava/Senec, Zilina und Kosice ist das Transportunternehmen nun auch in Banska Bystrica (Mittelslowakei) vertreten, teilte Gebrüder Weiss mit. Mit den vier Niederlassungen kann Gebrüder Weiss nach eigenen Angaben ein flächendeckendes 24-Stunden-Service im ganzen Land sicher stellen.

Der aktuelle Ausbau des slowakischen Logistik-Netzwerks ist laut Thomas Moser, Regionalleiter für die Donau- und Adria-Region, der erste Schritt eines Investitionsprogramms. „Mittel- und Osteuropa ist unser Kernmarkt. Unser Ziel heißt hier, der beste Logistiker zu sein“, sagte Moser. In den nächsten Monaten werde die Position in dieser Region durch wesentliche Investitionen gestärkt. „Kurzfristig sind Maßnahmen in Rumänien, Bulgarien und Slowenien vorgesehen“, kündigte Moser an.

In Banska Bystrica stehen 378 Quadratmeter Umschlags- und Lagerhallenfläche zur Verfügung, zudem wurde ein weiteres Komplettladungs-Kompetenzzentrum eingerichtet. In Banska Bystrica wickelt Gebrüder Weiss die Verkehre aus Ungarn und die gesamte Inlandsverteilung ab.

Der Gebrüder Weiss-Konzern beschäftigt weltweit insgesamt rund 3.500 Mitarbeiter an 100 Standorten. Im vergangenen Geschäftsjahr hat das Vorarlberger Unternehmen mit Sitz in Lauterach (Bezirk Bregenz) einen Umsatz von 708 Mio. Euro erwirtschaftet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Gebrüder Weiss baut aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen