AA

Geballte Musikpower bei BET Awards

Alicia Keys, Snoop Dogg, Rihanna und weitere Musikstars stolzierten bei den diesjährigen BET-Awards in Los Angeles über den roten Teppich.  

Die “Black Entertainment Television”-Awards wurden 2001 ins Leben gerufen, um afroamerikanische Künstler zu würdigen.

Star des heurigen Events war wieder einmal Beyonce Knowles, die den Award für das beste Musikvideo für ihren Song “Irreplaceable” mitnehmen durfte.

Sängerin Diana Ross gewann den “Lifetime Achievement Award” für ihr musikalisches Lebenswerk.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Geballte Musikpower bei BET Awards
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen