AA

GB: Gedenkgottesdienst für Terror-Opfer

Mit einem Gottesdienst gedenken die Bürger Londons am Dienstag der Opfer der Terroranschläge vom 7. Juli. Bei den Anschlägen wurden insgesamt 52 Menschen mit in den Tod gerissen.

An dem Gedenkgottesdienst in der berühmten St. Paul’s Cathedral in der britischen Hauptstadt nehmen auch Königin Elizabeth II. und Premierminister Tony Blair teil.

Bei vier Anschlägen auf die Londoner U-Bahn und einen Linienbus hatten vier Selbstmordattentäter insgesamt 52 Menschen mit in den Tod gerissen. Fast 700 Menschen wurden verletzt. Bei einer zweiten Anschlagsserie am 21. Juli gab es keine Opfer zu beklagen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • GB: Gedenkgottesdienst für Terror-Opfer
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.