AA

GB: Bischöfinnen in Anglikanischer Kirche

Die Anglikanische Kirche in England hat den Weg für die Weihe von Frauen als Bischöfinnen freigemacht. Die Generalsynode der Kirche stimmte am Montagabend in York mit großer Mehrheit dafür.

Der entsprechenden Antrag kam vom Bischof von Southwark, Tom Butler. Danach sollen rechtliche Hindernisse für die Bischofsweihe von Frauen abgeschafft werden. Der Prozess dürfte allerdings mehrere Jahre dauern. Der Abstimmung ging eine heftige Debatte voraus, dennoch wurde eine große Mehrheit erzielt. Gegner der geplanten Neuerung führten unter anderem an, dass auch alle Apostel Männer gewesen seien. Seit 1994 gibt es bereits Priesterinnen in der Kirche von England. Weltweit haben 14 von 38 Anglikanischen Kirchen Bischöfinnen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • GB: Bischöfinnen in Anglikanischer Kirche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen