Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

GB: Überwachungskameras in Klassenzimmern geplant

In britischen Klassenzimmer könnten schon in neuen Schuljahr Überwachungskameras Einzug halten. Damit soll Schülern das Abschreiben erschwert werden.

Mit der Neuerung will der Verband der Prüfungsaufseher Schritt halten mit der technischen Aufrüstung der Schüler beim Schummeln während Schularbeiten. Die Kameras seien weniger aufdringlich als ein Lehrer, der über die Schultern der Schüler starre, erklärte Andrew Harland, Leiter der Exam Officers’ Association.

Die in dem Verband zusammengeschlossenen Prüfer seien zunehmend besorgt über die Benutzung von Handys beim Betrügen während Schularbeiten, sagte Harland. Er verspreche sich von den Kameras, die eventuell auch Tonaufzeichnungen machen sollen, eine abschreckende Wirkung auf die Schüler.

Lehrerverbände dagegen beklagen sich bereits jetzt über ein Übermaß an Überwachungen an den britischen Schulen. Sie befürchten, dass mit den Kameras auch die Arbeit der Lehrer überwacht werden könne.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • GB: Überwachungskameras in Klassenzimmern geplant
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen