AA

GB: 2,8 Mill. Kinder unter Armutgrenze

Die Zahl der unter der Armutsgrenze lebenden Kinder in Großbritannien ist auf 2,8 Millionen gestiegen. Das seien 100.000 mehr als vor einem Jahr

Das ist der erste Anstieg innerhalb der vergangenen sechs Jahre, wie am Dienstag offiziell vorgelegte Daten zeigten. Das ist ein Rückschlag für die Bemühungen der Regierung in London, die Zahl in Armut lebender Kinder bis 2010 auf 1,7 Millionen zu halbieren. Als arm gelten Haushalte, deren Einkünfte unter 60 Prozent des durchschnittlichen Einkommens liegen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • GB: 2,8 Mill. Kinder unter Armutgrenze
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen