Gaza: Israelische Armee beginnt mit Abzug

Israelische Streitkräfte werden am späten Sonntagabend mit dem Abzug der Truppen aus dem Gaza-Streifen beginnen. Am Montag um 8.00 Uhr Ortszeit soll der letzte israelische Soldat das Gebiet verlassen haben.

Damit enden 38 Jahre israelische Besatzung. Bereits im August waren die 21 jüdischen Siedlungen im Gaza-Streifen zum Teil gegen erheblichen Widerstand geräumt worden.

Der Zeitplan für den Abzug der Soldaten werde endgültig auf der Kabinettssitzung am Sonntag festgelegt. Während der Sitzung werde über die Zerstörung der Synagogen im Gaza-Streifen abgestimmt. Wie „Haaretz“ weiter berichtete, zeichne sich eine Mehrheit für den Vorschlag von Verteidigungsminister Shaul Mofaz ab, der gegen eine Zerstörung der Synagogen ist.

Sollte das Kabinett wider Erwarten für einen Abriss der Synagogen stimmen, könnte sich der Abzug aus dem Gazastreifen bis Dienstag verzögern, schrieb die Zeitung „Jerusalem Post“ in ihrer Internetausgabe.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Gaza: Israelische Armee beginnt mit Abzug
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen