Gaza: Grenzübergang Rafah geöffnet

Die palästinensischen Behörden haben den von den Israelis geschlossenen Übergang Rafah an der Grenze vom Gaza-Streifen nach Ägypten am Freitag für zwei Tage geöffnet.

Es war das erste Mal seit 38 Jahren, dass Palästinenser den Grenzübergang ohne israelische Aufsicht passieren konnten. Damit soll beispielsweise Kranken und Studenten das Verlassen des Gaza-Streifens ermöglicht werden.

Nach dem Abzug der israelischen Truppen in der vergangenen Woche strömten tausende Palästinenser über die Grenze. Einige Tage später brachten palästinensische und ägyptische Sicherheitskräfte das Chaos unter Kontrolle und riegelten das Gebiet wieder ab. Die israelische Regierung hat Rafah vor dem Abzug aus dem Gaza-Streifen geschlossen und will dies für die kommenden sechs Monate so beibehalten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Gaza: Grenzübergang Rafah geöffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen