Gaumenfreuden und Kulturgenuss bei den Bregenzerwälder Genusstagen

Wolfram Siebeck, Willi Resetarits, Christian Seiler und Roland Velich unterzeichneten die Deklaration.
Wolfram Siebeck, Willi Resetarits, Christian Seiler und Roland Velich unterzeichneten die Deklaration. ©E. Moosbrugger
Auf riesige Resonanz stieß das Gipfeltreffen für Genießer im Bregenzerwald. Prominenz aus Gastronomie, Wirtschaft und Politik gab sich bei den Bregenzerwälder Genusstagen ein Stelldichein. Herzstück der Veranstaltung war das kulinarische Symposium im Ritter-von-Bergmann-Saal in Hittisau.

Autor Christian Seiler hob die Ausnahmestellung der Region hervor, die das ideale Umfeld für Vorträge und Gespräche zum Thema „Vom wahren Wert der guten Dinge“ bot. Der bekannte Gourmet-Autor Wolfram Siebeck, Koch-Ikone Fergus Henderson, Weinkritiker Stuart Pigott und andere prominente Referenten widmeten sich der Frage, wie Genusskultur gefördert und bewahrt werden kann. Die Erkenntnisse des Symposiums wurden in einer Bregenzerwälder Deklaration zusammengefasst und vom Musiker und Mitbegründer der Genuss­tage, Willi Resetarits, präsentiert. Gleich zweimal kochte Kochkünstler Jörg Wörther im Rahmen der Genusstage auf. Einmal bot die Villa Maund den stilvollen Schauplatz für ein kulinarisches Feuerwerk. In den Wirtschaftsschulen Bezau zelebrierte der Koch des Jahrzehnts unter Mitwirkung von Schülern ein „Fest vom ganzen Kalb“. Vom Kopf bis zu den Füßen wurde alle Teile des Tieres verwendet und schmackhaft zubereitet. Die Besucher zeigten sich von den spannenden Geschmacks­erlebnissen begeistert.

Bombenstimmung herrschte beim Open-Air-Auftritt von Willi Resetarits und den „Stubnblues Allstars“ auf dem Alberschwender Dorfplatz. Ein interessantes Rahmenprogramm rundete die vielseitige Veranstaltungsreihe ab. „ Die Bregenzerwälder Genusstage wirken in der gesamten Region“, resümiert GF Michael Moosbrugger von der „KäseStrasse Bregenzerwald“, die als Veranstalter fungierte.

Erwin Moosbrugger

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Gaumenfreuden und Kulturgenuss bei den Bregenzerwälder Genusstagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen