AA

Gasparovic als slowakischer Präsident wiedergewählt

Amtsinhaber Ivan Gasparovic hat am Samstag die slowakische Präsidentenwahl gewonnen. Der gemäßig-nationalistische Präsident setzte sich in einer Stichwahl mit 55,43 Prozent der Stimmen gegen die konservative Oppositionspolitikerin Iveta Radicova durch, die 44,57 Prozent der Stimmen erreichte, teilte die Wahlkommission am Sonntag in der Früh in Bratislava (Preßburg) mit.

Der von der links-nationalistischen Regierungskoalition unterstützte Amtsinhaber konnte vor allem in nordslowakischen Regionen punkten. Im Süden der Slowakei, dem Siedlungsgebiet der ungarischen Volksgruppe, gewann Radicova. In der Hauptstadt Bratislava kam Gasparovic nur auf 35,50 Prozent der Stimmen, während Radicova 64,50 Prozent erhielt. Insgesamt entschied Gasparovic das Rennen in fünf der acht slowakischen Regionen für sich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Gasparovic als slowakischer Präsident wiedergewählt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen