Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gary Dourdan wegen Drogenbesitzes festgenommen

Der US-Schauspieler Gary Dourdan (41), bekannt aus der TV-Serie "CSI - Den Tätern auf der Spur", ist wegen Drogenbesitzes festgenommen worden.

Die kalifornische Polizei fand in seinem Auto Kokain, Heroin, Ecstasy und mehrere verschreibungspflichtige Medikamente.

Wie die Zeitung “New York Daily News” am Mittwoch berichtete, war der Schauspieler den Beamten in der Nähe der Stadt Palm Springs aufgefallen, weil er frühmorgens schlafend in seinem auf der falschen Straßenseite geparkten Auto saß. Er wirkte “desorientiert und stand möglicherweise unter Einfluss von Alkohol und/oder Drogen”, so die Polizei. Einige Stunden nach seiner Festnahme wurde er gegen eine Kaution von 5.000 Dollar (rund 3.500 Euro) freigelassen.

In der Polizeiserie “CSI” spielt Dourdan den Ermittler Warrick Brown, der seine Spielsucht erfolgreich bekämpft. Sein Vertrag läuft im Mai aus, er wird deshalb vermutlich nach der achten Staffel ausscheiden. Im vergangenen Jahr war Dourdan von einem Fotografen beschuldigt worden, ihn vor einem Nachtclub in Los Angeles niedergeschlagen und seine Kamera zerstört zu haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Gary Dourdan wegen Drogenbesitzes festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen