AA

Gartenfreunde tauschten sich aus

Gebietstreffen Obst- und Gartenbauverein in Braz
Gebietstreffen Obst- und Gartenbauverein in Braz ©Doris Burtscher
Das Gebietstreffen der Funktionäre der Obst- und Gartenbauvereine des Bezirk Bludenz trafen sich in Braz. Vor kurzem fand das jährliche Gebietstreffen der Obleute und Funktionäre der Obst- und Gartenbauvereine des Bezirkes Bludenz in Braz statt.
Gebietstreffen Obst- und Gartenbauverein in Braz

Bürgermeister Eugen Hartmann begrüßte die 45 Gartenfreunde, unter ihnen auch Landesobmann Norbert Carotta und seine Stellvertreterin Renate Moosbrugger. Von Tourismusexperte Willi Burtscher wurden die Gäste fachkundig durch die Besonderheiten von Braz geführt.

 

Dabei machten sie bei der Pfarrkirche, dem Sozialzentrum, der neuen Verbauung des Masontobels und vielen Hausgärten Halt. „Ziel dieses Treffens war der Austausch untereinander, sowie die Möglichkeit, sich für neue Projekte inspirieren zu lassen”, so Obmann Bernhard Herburger (OGV Braz).

 

 

Konstruktives Treffen

 


Begeistert wurden die Berichte über die Obstbaumerhebung und die Vorführung des „Obstsammlers” aufgenommen. Im Hotel Traube konnten die vielfältigen Eindrücke in gemütlicher Runde nachbearbeitet und echter Brazer Most verkostet werden. Obmann Bernhard Herburger und sein Team freuten sich über das gelungene und sehr konstruktive Treffen in Braz.

 

Die „Gartenfamilie” freut sich bereits auf das nächste Treffen, das in Bürserberg stattfinden wird.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • Gartenfreunde tauschten sich aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen