GAK-Präsident zurückgetreten

Harald Sükar ist am Freitagabend als Präsident des steirischen Fußballklubs GAK zurückgetreten. Ihm folgt der bisherige Vizepräsident und Wirtschaftskoordinator Stefan Sticher nach.

Als Grund für seinen überraschenden Schritt auf der Generalversammlung nannte Sükar die Arbeitsüberlastung.

Der ehemalige McDonalds-Österreich-Chef hatte vor einigen Monaten gemeinsam mit seiner Frau die Bäckereikette „Hubert Auer“ übernommen. Nun will er sich gänzlich dem Aufbau des Unternehmens kümmern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • GAK-Präsident zurückgetreten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen