AA

Gaga Wünsche einer Lady

Der Tourvertrag von Lady Gaga hat es in sich. Die Pop-Queen hat eine ganze Liste Sonderwünsche bei ihren Auftritten.
Kostüme der Lady Gaga
Einsatz für Homosexuelle

Lady Gaga macht es ihren Veranstaltern laut HollywoodLife.com nicht einfach. Sie fordert unter anderem einen Sauerstofftank in ihrer Umkleide, etwas Honig und vier geruchsneutrale Kerzen.

Im 35 Seiten umfassenden Tour-Vertrag ist auch der Ernährungsplan der Sängerin genau festgehalten: Montags verlangt sie Barbecue, dienstags gibts asiatisch. Am Mittwoch steht mexikanisches, donnerstags amerikanisches Essen auf dem Plan. Freitags muss es Fleisch sein, samstags immer Nudeln. Am Sonntag rundet ein Truthahn mit sämtlichen Beilagen die Speisekarte ab. Das Essen muss immer um 17 Uhr bereit stehen, sonst kann der Lieferant auf Vertragsbruch verklagt werden.

Lady Gaga unterscheidet sich vor allem durch die Zahl der Mülleimer von ihren Tänzern, sie bekommt drei (ein großer Behälter und zwei kleine Eimer) während ihre sechs Tänzer nur einen bekommen.

Ebenfalls erstaunlich für die extravagante Lady: Fürs Personal gilt Einheitskleidung. Gäste bekommen eine halbe Stunde vor Show-Beginn kein Eis mehr, warum auch immer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Gaga Wünsche einer Lady
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen