AA

Gaddafi-Sohn Saif al-Islam in Tripolis zum Tode verurteilt

Saif al-Islam al-Gaddafi im Jahr 2008 in Tripolis.
Saif al-Islam al-Gaddafi im Jahr 2008 in Tripolis. ©EPA
Ein Gericht in Libyen hat den Sohn des gestürzten Machthabers Muammar al-Gaddafi, Saif al-Islam, zum Tode verurteilt. Die Richter in Tripolis sprachen ihn am Dienstag unter anderem wegen Mordes und Korruption schuldig, wie die staatliche Nachrichtenagentur berichtete. Gegen das Urteil kann Berufung eingelegt werden.
Jörg Haider und die Gaddafis

Saif al-Islam al-Gaddafi hatte ab den 1990er-Jahren teilweise in Österreich gelebt und in Wien studiert. Er unterhielt unter anderem enge Beziehungen zum damaligen Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider und FPÖ-Funktionären.

Saif Gaddafi und Jörg Haider 2007 am Wörthersee in Kärnten. Bild: AP
Saif Gaddafi und Jörg Haider 2007 am Wörthersee in Kärnten. Bild: AP ©Saif Gaddafi und Jörg Haider 2007 am Wörthersee in Kärnten. Bild: AP

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Gaddafi-Sohn Saif al-Islam in Tripolis zum Tode verurteilt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen