Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FZM U18 hat es in den eigenen Händen

Das FZM U18 hat alle Möglichkeiten sich für das Halbfinale um den Landesmeistertitel zu qualifizieren
Das FZM U18 hat alle Möglichkeiten sich für das Halbfinale um den Landesmeistertitel zu qualifizieren
Im oberen Play-off-A bekommt es das FZM U18 am Dienstag, den 20. Mai, 19 Uhr, auf der Sportanlage Andelsbuch mit dem SCR Altach zu tun.

Die Mittelwälder haben es trotz der überraschend klaren 5:0-Auswärtsniederlage in Hohenems als Tabellenführer immer noch in den eigenen Händen sich für das Halbfinale um den U18-Landesmeistertitel zu qulifizieren. Dazu bedarf es jedoch aber auch gegen den “Tabellennachzügler” aus dem Oberland im vorletzten Spiel vor der Halbfinalserie einer konzentrierten Mannschaftsleistung.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • FZM U18 hat es in den eigenen Händen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen