AA

FZM U17-Team im Pech

Marcel Meusburger (re.) erzielte das 3:2.
Marcel Meusburger (re.) erzielte das 3:2. ©siha

Andelsbuch. Im ersten Meisterschaftsspiel musste sich das U17-Team des Fußballzentrums Mittelwald mit einem 3:3 begnügen. “Begnügen” deshalb, weil die Wälder den letzten Gegentreffer erst in der Nachspielzeit erhielten und zuvor mehrere Großchancen auf das 4:2 ausließen.
Die Treffer der Wälder erzielten René Österle (22.), Adrian Braun (60.) sowie Marcel Meusburger (76.). Im nächsten Spiel der höchsten U17-Leistungsklasse trifft das FZM am kommenden Sonntag um 15 Uhr auswärts auf den SV Lochau.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • FZM U17-Team im Pech
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen