Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fußgängerin in Wien-Währing von Auto angefahren

Die Frau wurde von der Rettung in ein Krankenhaus gebracht.
Die Frau wurde von der Rettung in ein Krankenhaus gebracht. ©Berufsrettung Wien
Am Donnerstag kam es in Wien-Währing zu einem Autounfall, bei dem eine 61-Jährige in der Schulgasse angefahren wurde. Sie wurde nur leicht verletzt.

Am Donnerstagmittag fuhr ein 21-Jähriger PKW-Lenker (21) über die Kreuzung Schulgasse/ Semperstraße und bog links ein. Zu diesem Zeitpunkt überquerte eine 62-jährige Fußgängerin die Fahrbahn der Schulgasse in Wien-Währing und wurde von dem einbiegenden PKW zu Boden gestoßen. Die Frau erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

(red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 18. Bezirk
  • Fußgängerin in Wien-Währing von Auto angefahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen