Fußgängerin in Höchst verletzt

Da Verdacht auf innere Verletzungen bestannd, wurde die Frau ins Krankenhaus gebracht.
Da Verdacht auf innere Verletzungen bestannd, wurde die Frau ins Krankenhaus gebracht. ©VOL.AT/Kopf
Von einem Pkw angefahren und verletzt wurde am Freitag gegen 10:40 Uhr eine Fußgängerin in Höchst. Ein Pkw-Lenker wollte von einem Parkplatz auf die Hauptstraße einfahren. Der Wagen kollidierte mit der Fußgängerin, die Frau stürzte auf die Straße.

Ein Ersthelfer von First Response, die Retter vom Roten Kreuz und die Polizei waren rasch um Unfallort. Weil Verdacht auf innere Verletzungen bestand, wurde die ansprechbare Fußgängerin mit besonderer Vorsicht in das Rettungsfahrzeug gehoben und ins Krankenhaus gefahren. (Gemeindereporter Alfons J. Kopf)

Da Verdacht auf innere Verletzungen bestannd, wurde die Frau ins Krankenhaus gebracht.
Da Verdacht auf innere Verletzungen bestannd, wurde die Frau ins Krankenhaus gebracht. ©VOL.AT/Kopf
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fußgängerin in Höchst verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen