AA

Fußball-EM-Spiele 2021 auch in Wien?

ÖFB-Präsident Leo Windtner war per Zoom in der erstenS endung von "MIXED ZONE" zugeschalten.
ÖFB-Präsident Leo Windtner war per Zoom in der erstenS endung von "MIXED ZONE" zugeschalten. ©Screenshot VOL.AT
ÖFB-Präsident Leo Windtner hat am Donnerstag in der ersten Ausgabe von "MIXED ZONE" zum Gerücht Stellung genommen, dass die Fußball-EM 2021 auch in Wien gespielt werden könnte.

Geplant wäre die Fußball-Europameisterschaft 2020 als paneuropäisches Turnier mit zwölf Austragungsstätten gewesen, durch Corona wurde die EM auf 2021 verschoben. Wo allerdings gespielt werden soll, ist in der aktuellen Situation unklar.

Leo Windtner bei "MIXED ZONE"

Derzeit sei komplett offen wo die EM gespielt wird, so Windtner in der Sendung auf die Frage von VN-Sportchef Christian Adam. Die UEFA habe sich bisher zu den zwölf Austragungsorten bekannt. Seit Donnerstag gibt es das Gerücht, Wien käme als Austragungsort in Frage. Das könne er aber nicht ernst nehmen, so der ÖFB-Präsident, da es keinerlei Kontaktaufnahme seitens der UEFA mit ihm, oder einem anderen zuständigen Funktionär gegeben habe.

Wahrscheinlich müsse man aber noch einmal eine Grundsatzüberlegung bei der UEFA treffen, meint Windtner. Es mache keinen Sinn, in Zeiten der Pandemie die Rundreise durch zwölf europäische Hauptstädte anzutreten. Er gehe davon aus, dass die UEFA die Entwicklung noch etwas abwarten wird, bevor eine Entscheidung fällt.

Der ÖFB-Präsident nahm im Gespräch mit Christian Adam auch zum Bundesligastart, dem Amateurfußball und der Situation des ÖFB in der Coronakrise Stellung.

SCRA-Sportdirektor zu Gast

Außerdem zu Gast in der "MIXED ZONE" war SCR Altach Sportdirektor Christian Möckel, der über Situation der Altacher in der Bundesliga, den Zielsetzungen fürs Frühjahr und den Neuverpflichtungen in der Mannschaft gesprochen hat

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Fußball-EM-Spiele 2021 auch in Wien?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen