Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fußball-EM - Air-France-Piloten wollen zu Eröffnung streiken

Ende kommender Woche sollen die Streiks stattfinden.
Ende kommender Woche sollen die Streiks stattfinden. ©APA
Auch die Piloten der Air France wollen die nahende Fußball-Europameisterschaft nützen, um ihren gewerkschaftlichen Forderungen Nachdruck zu verleihen.

Eine Pilotengewerkschaft hat am heutigen Dienstag einen Streik gegen Lohnkürzungen angekündigt, der Ende der kommenden Woche stattfinden soll.

EM wird von Streiks überschattet

Am 10. Juni wird in Paris die Fußball-Europameisterschaft eröffnet, die schon jetzt von verschiedenen Protestaktionen und Streiks, etwa im Bahnverkehr, überschattet wird.

Streik der Air France Piloten soll zwei bis vier Tage dauern

Die Pilotengewerkschaft SPAF vertritt etwa ein Viertel aller Air-France-Kapitäne. Der Streik wolle zwei bis vier Tage dauern und in Absprache mit der größten Pilotengewerkschaft SNPL stattfinden, hieß es. Diese hat ebenfalls einen Streik angedroht, aber noch kein Datum genannt.

Hälfte des Zugverkehrs fiel bereits aus

Erst am Mittwoch hat ein unbefristeter Ausstand bei den Staatsbahnen SNCF begonnen, etwa die Hälfte des nationalen Zugverkehrs fiel aus. Etwa 1,5 Millionen ausländische Fußballfans werden zur Europameisterschaft zwischen 10. Juni und 10. Juli erwartet, an der auch die österreichische Nationalmannschaft teilnimmt.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Fußball-EM - Air-France-Piloten wollen zu Eröffnung streiken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen