Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fußball: Altach verpflichtete Meilinger - Vertrag bis Sommer 2020

Marco Meilinger bei einem Fußballspiel.
Marco Meilinger bei einem Fußballspiel. ©APA
Marco Meilinger ist zurück in der Fußball-Bundesliga. Der 26-jährige Offensivspieler unterzeichnete am Freitag beim SCR Altach einen Vertrag bis Sommer 2020. Der Salzburger war im Juli 2016 von der Wiener Austria zum dänischen Topclub Aalborg gewechselt, kam dort in seiner zweiten Saison aber nur noch zweimal in der Liga zum Zug. Nun wechselte er ablösefrei zu den siebentplatzierten Vorarlbergern.

“Ich freue mich auf die Rückkehr nach Österreich und dass ich mit dem SCR Altach einen Club gefunden habe, bei dem ich wieder durchstarten kann”, verlautete Meilinger. Altachs Sport-Geschäftsführer Georg Zellhofer hofft darauf, dass der Außenbahnspieler wie schon in der Vergangenheit seine Duftmarke in der Liga hinterlässt. Meilinger hat für Salzburg, Ried und die Austria insgesamt 128 Mal in der Bundesliga gespielt und dabei zehn Tore erzielt.

Keine Akzente in der Offensive setzen kann hingegen im Frühjahr Kristijan Dobras. Der 25-Jährige zog sich beim Rodeln mit seinen Mannschaftskollegen eine schwere Schnittverletzung zu und wurde laut Vereinsangaben noch am Freitag erfolgreich an der zu zwei Drittel durchtrennten Achillessehne operiert. Dobras war nach seinem Wechsel von Sturm Graz im Sommer bei Altach schnell zur Stammkraft avanciert und hatte es im Herbst auf 28 Pflichtspieleinsätze gebracht.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Fußball: Altach verpflichtete Meilinger - Vertrag bis Sommer 2020
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen