AA

Fußball-WM 2034: Saudi-Arabien macht nächsten Schritt

Saudi-Arabien will die Fußball-WM 2034 ausrichten.
Saudi-Arabien will die Fußball-WM 2034 ausrichten. ©AP Photo/Francisco Seco (Symbolbild)
Wenige Tage nach der Vergabe der Fußball-WM 2030 hat Saudi-Arabien den nächsten Schritt für die Austragung der Weltmeisterschaft 2034 gemacht.
Fußball-WM 2030 auf drei Kontinenten
Fußball-WM 2026: FIFA plant noch mehr Spiele

Saudi-Arabien hat der FIFA eine Absichtserklärung zur Ausrichtung der Fußball-Weltmeisterschaft 2034 vorgelegt.

Saudi-Arabiens nächster Schritt für Fußball-WM 2034

"Mit dieser offiziellen Einreichung setzen wir unseren Weg fort, die Träume unseres Volkes zu verwirklichen", sagte der saudische Fußball-Verbandschef Yasser Al Misehal am Montag in einem Statement. Über 70 FIFA-Mitgliedsländer hätten dem Königreich demnach bereits ihre Unterstützung in dem Vorhaben zugesichert.

Fußball-WM 2030 auf drei Kontinenten

Mit der WM-Vergabe 2030 an Spanien, Portugal und Marokko sowie je einem Spiel zum Auftakt in Uruguay, Argentinien und Paraguay dürfte die FIFA in der Vorwoche den Weg für ein Weltturnier vier Jahre später im nicht zuletzt wegen der Menschenrechtslage umstrittenen Saudi-Arabien geebnet haben.

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Fußball-WM 2034: Saudi-Arabien macht nächsten Schritt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen