AA

Funken mit effektvollem Klangfeuerwerk

Funka, Funka, hoo!
Funka, Funka, hoo! ©Sascha Walch
Funken Bings

Bings, (SW) Nach den arbeitsreichen Tagen beim Funkenbau, konnten die Mitglieder der Funkenzunft Bings – Stallehr – Radin und viele freiwillige Helfer ihr Werk, den mächtigen Funken, natürlich mit der Funkenhexe, bestaunen. Bei optimalem Funkenbauwetter konnte heuer der Funken, unter den fachkundigen Anweisungen von Funkenmeister Markus Küng zügig und vor allem verletzungsfrei errichtet werden.

Winter ade!

Am Funkensamstag war es dann endlich so weit und Zunftmeister Johannes Fritz konnte wieder sehr viele Besucher, darunter zahlreiche Personen aus dem öffentlichen Geschehen, beim Funkenplatz in Bings begrüßen. Unter den musikalischen Klängen der Harmoniemusik Stallehr – Bings – Radin wurde der Funken vom Funkenmeister Markus Küng entzündet und brannte schön gleichmäßig ab. Mit lautem Knall explodierte zur Freude aller auch die Hexe und sollte damit den Winter vertreiben. Anschließend bestaunten die Funkenbesucher das imposante Klangfeuerwerk und ließen bei Funkaküachle und erfrischenden Getränken den Abend gemütlich ausklingen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stallehr
  • Funken mit effektvollem Klangfeuerwerk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen