Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fünfter Titel für Ludescher

An verschiedenen "Fronten" sorgten Radsportler aus Vorarlberg am vergangenen Wochenende für sehr gute Leistungen.

Klassensieg für Rudolf Berchtold
Bei der 8. Auflage des Kitz-Marathons in Kirchberg erreichte die Lustenauerin Ruth Hagen auf der Mitteldistanz der Damen den fünften Rang. Schnellster Ländle-Fahrer auf der Langdistanz war Rudolf Berchtold, der als 23. der Gesamtwertung die AK I für sich entschied. Durch Martin Salzmann als Fünfter gab es hier eine weitere Spitzenplatzierung. Insgesamt beteiligten sich auf den drei verschieden langen Strecken 800 Fahrer aus neun Nationen.

Topplatzierungen für die heimischen Mountainbiker waren auch beim 24-Stunden-Rennen in München zu vermelden. In der Einzelwertung absolvierte Mario Amann in 111 Runden 444 km mit 13.320 Höhenmetern und verfehlte als Vierter nur knapp einen Podestplatz. Bei den Zweierteams wurden Andreas Bodemann und Martin Salzmann vom RV Dornbirn ausgezeichnete Zweite.

Fünfter Titel für Philipp Ludescher
Seinen insgesamt fünften österreichischen Meistertitel (den ersten auf der Straße) gewann der Röthner Radsportler Philipp Ludescher (RV Schwalbe Rankweil) im oberösterreichischen Sarleinsbach. Der 16-Jährige besucht seit zwei Jahren das Rad-Leistungssportmodell in der Südstadt und wurde von Nachwuchsbundestrainer Jure Pavlic als einer von drei Fahrern für die Rad-Straßenolympiade vom 25. bis 27. Juli (3 Rennen) in Paris nominiert. In der Schülerklasse gewann Dominik Brändle (Marios Bike Team) die Bronzemedaille.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Fünfter Titel für Ludescher
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.