AA

Fünfter Sieg der Salzburger

Der Vorsprung von Spitzenreiter Austria Wien auf den nunmehrigen ersten Verfolger Salzburg ist in der 14. Runde der Fußball-Bundesliga auf einen Punkt geschmolzen. Die Bullen schlugen Rapid 3:2.

Mit dem SK Rapid geht es in der Bundesliga weiter bergab. Die Hütteldorfer führten in dem packenden, schnellen Match 1:0 (Hofmann) und 2:1 (Kincl), mussten aber jeweils durch Mayrleb den Ausgleich hinnehmen und wurden schließlich in der 81. Minute von Linke sogar k.o. geschossen. Damit gewannen die Salzburger nicht unverdient zum ersten Mal seit 12. April 2003 im Hanappi-Stadion. Der Vorsprung von Spitzenreiter Austria auf den nunmehrigen ersten Verfolger Red Bull Salzburg ist auf einen Punkt geschmolzen. Die Veilchen kamen in Ried nicht über ein 0:0 hinaus. Die Oberösterreicher belegen durch das Remis weiterhin Platz sieben.

Neben dem aufregenden Spitzenspiel im Hanappi-Stadion hatten auch die anderen Samstagpartien einiges zu bieten. Pasching kassierte die erste Niederlage nach zehn Spielen mit dem 0:2 in Graz gegen Sturm. Gleichzeitig verlor Pepi Schicklgruber nach 794 Minuten seine “weiße Torhüterweste”. Das glatte 3:1 von Mattersburg gegen den GAK war der erste Sieg der Burgenländer nach sechs Runden. Die Admira schoss beim 5:2-Heimsieg gegen Wacker Tirol erstmals seit 1997 wieder einmal fünf Treffer in einem Oberhausspiel, allerdings gegen eine Mannschaft (gelb-rot für Kapitän Grüner), die 80 Minuten in Unterzahl spielen musste. Die Admiraner reduzierten ihren Rückstand auf die Tiroler mit ihrem erst zweiten Saisonsieg auf fünf Punkte.

Ergebnisse der 14. Runde:
Admira – FC Wacker Tirol: 5:2 (2:2)
SK Sturm Graz – FC Pasching: 2:0 (0:0)
SK Rapid Wien – Salzburg: 2:3 (1:0)
SV Mattersburg – GAK: 3:1 (2:0)
SV Ried- FK Austria Wien: 0:0

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Fünfter Sieg der Salzburger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen