AA

Fünf Tote nach Beziehungsstreit in Idaho

Ein Beziehungsdrama hat im Westen der USA fünf Menschen-leben gekostet. Nach einem heftigen Streit erschoss ein 51-Jähriger seine frühere Freundin und drei andere Personen.

Stunden später tötete er sich selbst. Das Verbrechen ereignete sich am Freitag in einer kleinen Bar im 200-Seelen-Dorf Oldtown im US-Bundesstaat Idaho, etwa 65 Kilometer südlich der kanadischen Grenze.

Der Täter ergriff die Flucht, wurde aber später im Nachbarstaat Washington von der Polizei gestellt. Als sich Beamte seinem Fahrzeug näherten, erschoss er sich, wie Sheriff Phil Jarvis mitteilte. Bei dem Mann handelte es sich den Angaben zufolge um einen Obdachlosen, der in seinem Auto lebte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Fünf Tote nach Beziehungsstreit in Idaho
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.